Morgen geht´s los auf meinen Jakobsweg

Die Sachen sind gepackt und alles ist vorbereitet. Mal sehen wie das Wetter so mitspielt und wie weit ich dann wohl komme. Entgegen der normalen Richtung des Jakobsweges werde ich in Arles beginnen und Richtung Sisteron wandern. Da mein Ziel nicht irgendeine Wallfahrtsstätte ist, sondern mehr der Weg als solches, habe ich mir gedacht, das es weitaus  motivierender ist Richtung La Batie zu wandern, als davon weg. Trotzdem liegen rund 230 Kilometer vor mir von der Rhone bei Arles bis nach La Batie. Es geht durch die Berge der Alpillen  und dann ins Durancetal hinunter, um dann über den Luberon nach Apt und Forqualquier zu gelangen. Anschliessend wieder ins Durancetal nach Sisteron. Die letzte Strecke führt dann vorbei am Beaume nach St. Geniez um dann über Nibles endlich wieder auf La Batie anzukommen.

Jakobsweg ist irgendwie wohl so etwas in Mode im Moment, aber irgendwie auch ein Synonym für die Suche Vieler nach dem mehr im Leben, als nur zu funktionieren. Einfach mal mit Distanz zum normalen Alltag die Tage verbringen mit dem kurzfristigen Ziel einfach die nächste Etappe zu schaffen und weiter zu kommen. Auch wenn, wie in meinem Fall die Distanz zum Alltag  nicht so groß ist, dass ich auf alle neuzeitlichen Dinge wie Handy und Laptop verzichten werde, so ist es doch eine Zeit der Ruhe mit hoffentlich vollkommen neuen und anderen Eindrücken als im normalen Alltag.

Mit Pilgern hat das also wenig zu tun, mehr mit Ruhe und  Meditation. Mal sehen was so passiert und auf mich zu kommt. Ich freue mich darauf !!!

Karte der ersten Hälfte : 

Karte der zweiten Hälfte : 

Mein Anfangspunkt ist bei der Abtei von Montmajor,ewas früher als Fontveille und mein Endpunkt ist natürlich auf La Batie und nicht in St. Geniez.

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Morgen geht´s los auf meinen Jakobsweg“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s